Landeseinzelmeisterschaften Senioren

Am vergangenen Wochenende startete ein WSV-Trio bei den Landeseinzelmeisterschaften (LEM) der Senioren in Osterburg.

Mit Tina Sasse, Jörg Schmidt und Michael Pelka gingen gleich drei WSV Spieler bei den LEM der Senioren an den Start.

Für Tina war es das erste große offizielle Turnier auf Landesebene. Bei den Seniorinnen 40 erreichte sie im Einzel den 6. Platz und qualifizierte sich damit für die Mitteldeutschen Meisterschaften.
Im Doppel belegt sie an der Seite von Grit Peinelt (Concordia Rogätz) Platz 9. Im Mixed mit Jörg Schmidt kam leider das Aus bereits in der ersten Runde gegen Ina Lederer und Rainer Günther (Riestedt / Hettstedt).

Jörg wurde im Doppel an der Seite von Dirk Wagener (TTC Ilsenburg) Fünfter. Im Einzel schied er leider als Gruppendritter in der Vorrunde aus.

Micha spiele im Doppel mit Thomas Scharf vom TTV Kötschlitz und belegte am Ende Platz 9. Im Einzel erreichte er als Gruppenzweiter die Endrunde, schied dann jedoch im Achtelfinale gegen Matthias Günzel vom Froser SV aus und belegte damit auch hier den neunten Platz.

Wir gratulieren unserem Trainingspartner Dirk Wagener zum Vizelandesmeistertitel in Einzel der Senioren 40.

Drucken